Schriesheimer Musiktage 2020

Erstellt von Dieter Weitz | |   Nachlese 2020

Am letzten Augustwochenende wird in der Altstadt ein musikalisches Feuerwerk abbrennen, ein Top-Kulturevent im Open-Air-Format, die Schriesheimer Musiktage 2020: 3 Konzerte aus 3 Genres an 3 aufeinanderfolgenden Tagen.

Von Freitag, 28. August 2020, bis Sonntag, 30. August 2020, wird die überdachte Bühne vor dem Zehntkeller in der Kulisse des umbauten, baumbestandenen Platzes Plattform für Highlights aus Songwriter-Music, italienischer Oper und Latin/Jazz/Rock sein.

Dabei stehen auf dem Programmzettel der Schriesheimer Musiktage 2020

  • am Freitag, 28. August, ein Singer Songwriter Open Air mit den Liedermachern Engin, Ultramaryn und Lampe (Beginn: 20:30 Uhr, Einlass: 19:30 Uhr. Preise: 12,- € / KKS-Mitglieder, Schüler + Studenten: 10,- €),
  • am Samstag, 29. August, das Opernkonzert "Belcanto Italiano" mit Künstlern des Nationaltheaters Mannheim - dem Pianisten Matteo Pirola, der Mezzosopranistin Shachar Lavi und dem Bariton Ilya Lapich (Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr. Preise: 25,- € / KKS-Mitglieder, Schüler + Studenten: 23,- €) und
  • am Sonntag, 30. August, ein "Mittags-Jazz" mit der Band Lightshy, die einiges auf dem Zettel hat: magische Latin-Sounds, eindeutig musikalischer Schwerpunkt der Band, aber auch Jazz, Soul, Rock und Pop (Beginn: 12:00 Uhr, Einlass: 11:00 Uhr. Preise: 12,- € / KKS-Mitglieder, Schüler + Studenten: 10,- €).

Der Vorverkauf (mit vorgeschriebener Kontaktdatenerfassung nach den Corona-Regeln) der jeweils 250 Tickets läuft seit dem 5. August 2020 über den Ticketshop der Homepage des Kulturkreises, über das Gasthaus "Zum goldenen Hirsch" und ab 24. August auch über den Geschenkeladen Peppilello (Kirchstraße 1A). Darüber hinaus werden eventuell vorhandene Restkarten an den beiden kommenden Samstagen, 22. + 29. August, von 10 Uhr bis 13 Uhr an einem KKS-eigenen Vorverkaufstisch in der Nähe des alten Rathauses (vor der Absperrung zum Markt) bereitgehalten. Keine Abendkasse!

Der "Hirsch" wird (ausschließlich) an den Tischen Speisen und Getränke servieren.

Aufgrund der aktuellen Hygienevorschriften muss der Kulturkreis als Veranstalter sicherstellen, dass die Ticketinhaber auf den Wegen zu den Sitzplätzen (werden durch Helfer zugewiesen) sowie auf den Toiletten selbst mitgebrachte Mund-Nase-Schutzmaske tragen.

Aber diese Notwendigkeiten werden den Fun, der von den 3 Musik-Events ausgehen wird, nicht einschränken! Der Kulturkreis wünscht allen, die bei dem einen oder anderen respektive allen drei Konzertereignissen dabei sein werden, ein faszinierendes, kunst- und genussvolles Augustwochenende!

 

 

Zurück