Schriesheimer Kulturtage 2021

Erstellt von Dieter Weitz | |   Aktuell

Am zweiten Juliwochenende mutiert die Altstadt wieder einmal zu einem DER kulturellen Brennpunkte an der Bergstraße! Der Countdown für die Schriesheimer Kulturtage 2021 - 3 Veranstaltungen aus 3 Genres an 3 aufeinanderfolgenden Tagen - läuft!

Von Freitag, 9. Juli 2021, bis Sonntag, 11. Juli 2021, wird die große Bühne auf dem Platz vor dem Zehntkeller Plattform für einen fulminanten Poetry-Slam-Event mit 8 Poeten und musikalischer Begleitung, Highlights aus Oper und Operette und Jazz vom Feinsten sein.

Dabei stehen auf dem Programmzettel der Schriesheimer Kulturtage 2021

  • für Freitag, 9. Juli, in erfolgreicher Kooperation mit WORD UP! ein Poetry Slam (Moderation: Grohacke) mit Laura Gommel, Daniel Wagner, Xenia Stein, Moritz Konrad, Carro Goebel, Jonathan Schrodt, Tony Jäcklin, Marina Mulan und der Liedermacherin Eva Sauter (Beginn: 20:30 Uhr, Einlass: 19:30 Uhr. Preise: 12,- € / KKS-Mitglieder, Schüler + Studenten: 10,- €),
  • für Samstag, 10. Juli, das Opernkonzert "Da Capo!" mit Künstlern des Nationaltheaters Mannheim - dem Pianisten Matteo Pirola, der Sopranistin Amelia Scicolone und dem Tenor Juraj Hollý (Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr. Preise: 25,- € / KKS-Mitglieder, Schüler + Studenten: 20,- €)
  • und für Sonntag, 11. Juli, "High Noon" – Jazziges mit den Sidesteps, einem angesagten Quintett aus der Metropolregion, das seinen Stil mit „Grooveyoutainment“ bezeichnet und Funk, Pop, Soul über Latin bis Jazz im Angebot hat (Beginn: 12:00 Uhr, Einlass: 11:00 Uhr. Preise: 12,- € / KKS-Mitglieder, Schüler + Studenten: 10,- €).

Der Vorverkauf der jeweils 250 Tickets startete bereits über den Ticketshop der Homepage des Kulturkreises (https://www.kk-schriesheim.de/programm/tickets/), über "HandWerk - Craftbeer und Kaffee" (Heidelberger Str. 24) sowie über den Geschenkeladen Peppilello (Kirchstr. 1A). Keine Abendkasse!

Das Gasthaus "Zum goldenen Hirsch" wird (ausschließlich) an den Tischen Speisen und Getränke servieren.

Aufgrund der aktuellen Corona-Vorschriften muss der Kulturkreis als Veranstalter die Kontaktdaten der Zuschauer (entweder mit der Luca-App oder per Papier) erfassen. Selbstverständlich gelten auch die allgemein bekannten Hygieneregeln.

Aber diese Erfordernisse werden das großartige Gefühl, das mit den 3 Top-Events endlich „…mal wieder etwas stattfindet…“, nicht eintrüben! Wir wünschen allen, die bei dem einen oder anderen respektive allen drei Veranstaltungen dabei sein werden, ein fantastisches, kunst- und genussvolles, sommerliches Juliwochenende 2021!

Zurück