1. Sonderausstellung 2024 im Museum Théo Kerg

|   Aktuell

Der Mond schimmert in den Händen

Werke von Mitsuko Hoshino

Vernissage in Anwesenheit der Künstlerin

Sonntag, 23. Juni 2024, 11:00 Uhr

Einführung: Dr. Maria Lucia Weigel, Kunsthistorikerin Heidelberg

Ausstellungsende mit Finissage

Sonntag, 28. Juli 2024

Öffnungszeiten

samstags und sonntags 14 - 17 Uhr

Ort

Museum Théo Kerg, Talstraße 52, 69198 Schriesheim

 

Der beigefügte Datei "Der Mond schimmert in den Händen" enthält weiterführende Informationen zur Künstlerin und zur Ausstellung.

 

Siehe auch:

https://www.mitsuko-hoshino.com

Zurück
Mitsuko Hoshino - Foto: Manfred Rinderspacher
Mitsuko Hoshino - Foto: Manfred Rinderspacher
Vernissage: Dr. Maria Lucia Weigel, Mitsuko Hoshino & Tom Feritsch (v.l.n.r.) - Foto: Dieter Weitz
Vernissage: Dr. Maria Lucia Weigel, Mitsuko Hoshino & Tom Feritsch (v.l.n.r.)
Mitsuko Hoshino - Foto: Dieter Weitz
Mitsuko Hoshino
Vernissage: Dr. Maria Lucia Weigel & Mitsuko Hoshino (v.l.n.r.) - Foto: Dieter Weitz
Vernissage: Dr. Maria Lucia Weigel & Mitsuko Hoshino (v.l.n.r.)